DIE 4 PHASEN DES PROFI-HALSUMFANGMESSENS.

Kommen wir zu einer der gefragtesten Frauchen/ Herrchen-Grundübung - dem Halsumfangmessen. Das Halsumfangmessen ist eine Disziplin, die 2- und 4beinigen Sportsfreunden Einiges abverlangt, denn sie erfordert Konzentration, Ehrgeiz, saubere Technik, Präzision, Ausdauer und Durchhaltevermögen. Hier ist vor allem Teamarbeit gefragt, wenn man erfolgreich sein will. Die Spielregeln sind schnell erklärt: Loben, Streicheln, Leckerlies, Spielen, Hilfe und Pausen - alles erlaubt. Zwang ist nicht gestattet. Jedes unsportliche Verhalten führt zur Disqualifikation. Und Schummeln gilt nicht: Mit Alteshalsbandausmessen ist man ebenfalls raus. Am Ende gewinnt das Team mit dem meisten Spaß. Zur Ausrüstung gehören Maßband, Stift und Zettel. Los gehts.

DIE 4 PHASEN.

  1. Aufwärmphase: Die Aufwärmphase ist dazu da, Deinen Hund mit dem Maßband vertraut zu machen. Alte Hasen können diesen Teil überspringen und direkt mit der 2. Phase starten. Anfänger zeigen ihrem Hund das  Maßband und geben gleichzeitig Leckerlies. Du steigerst dabei den Schwierigkeitsgrad, indem Du das Maßband langsam immer näher an Deinen Hund führst. Wenn das gut klappt, geht ihr über in die 2. Phase. Wenn nicht - nicht schlimm! Übung macht den Meister...
  2. Motivationsphase: Deine Aufgabe ist es nun, Deinen Hund in die stehende Position zu verbringen und dort für die gesamte Dauer der 3. Phase zu behalten. Und das Alles mit ohne Anfassen.                                                  Halte durch! Hier darfst Du Alles geben! Und wenn es nicht gleich klappt - Pause machen und regenieren... Neues Spiel - neues Glück!
  3. Leistungs-/ oder Messphase: Hier ist Geschicklichkeit gefragt. Es gilt, das Maßband eng anliegend!! um den Hals Deines Hundes zu legen, unzwar an der Stelle, wo später das Halsband sitzen soll. Anschließend ist das Maßband abzulesen und ein Puffer von 1 - 2 cm dazuzugeben. Ambitionierte Fortgeschrittene können die Messphase ohne Hilfestellung bestreiten. Anfängern empfehlen wir, Phase 3 von einer Hilfsperson des Vertrauens durchführen zu lassen und sich nur auf Phase 2 zu konzentrieren. (Es darf wahlweise getauscht werden.)                                                                                                                                                                                      Schön auf die Technik konzentrieren und dabei das Atmen nicht vergessen!
  4. Cooldownphase: Puih, geschafft! Jetzt nur noch ein paar Dehnübungen für die Finger machen:         Ergebnis notieren. Und Fertig!! Gut gemacht!

Für die ganz Schnellen: Formel Halsumfang: Halsumfang = Messwert eng + 1 - 2 cm Puffer


AUSWERTUNG.

Beispiel:

 

Dein Hund hat einen Halsumfang von 43 cm.  Wir empfehlen Dir Größe L. Vor allem dann, wenn Dein Hund noch wächst. Sollte Dein Hund gerade sein Winterfell haben, und Du möchtest das Halsband im Sommer enger stellen, empfehlen wir Dir Größe M.

Größe

S

M

L

XL

XXL

Halsumfang

31 - 37 cm

37 - 43 cm

 43 - 49 cm

 49 - 55 cm

55 - 61 cm